Allgemeine Fragen

 

Hinweis: Sämtliche Informationen gelten nicht für die gelbe Tonne.

Ihr Ansprechpartner hierfür ist
Recyclinghof Farsleben GmbH
Schienenweg 1
39326 Farsleben
Tel. 0800 – 28 18 700
Email: lvp@crecyclinghof-farsleben.de

Warum muß ich mich zur Abfallentsorgung anmelden?

Kann ich die Anzahl der Personen im Haushalt telefonisch ummelden?

Kann ich beim Umzug meine Abfallbehälter mitnehmen?

Wie melde ich mich von der öffentlichen Abfallentsorgung ab; welchen Zeitraum umfasst die Kündigungsfrist?


 

Warum muß ich mich zur Abfallentsorgung anmelden?

Entsprechend der Bestimmungen im Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) ist jede Privatperson verpflichtet, seine erzeugten Abfälle, den nach Landesrecht zur Entsorgung verpflichteten juristischen Personen zu überlassen. In Sachsen-Anhalt sind in der Regel die Landkreise für die Entsorgungsaufgaben veranwortlich.

zum Anfang

 

Wie/wo melde ich mich zur Abfallentsorgung an?

Im Landkreis Stendal nimmt die ALS Dienstleistungsgesellschaft mbH alle Aufgaben zur Abfallentsorgung (nicht für die gelbe Tonne) für Privathaushalte wahr. Die Anmeldung zur Abfallentsorgung kann schriftlich, per Fax oder per E-Mail erfolgen. Weiterhin können Sie unser Anmeldeformular nutzen.

zum Anfang

 

Wie lange dauert die Bereitstellung der Abfallbehälter?

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihre Abfallbehälter in einem Zeitraum von 2 bis 3 Wochen. Eine schriftliche Benachrichtigung erfolgt nicht. Die Behälter werden an Ihrem Grundstück/Haus bereitgestellt und sind mit Ihrem Namen gekennzeichnet.

zum Anfang

 

Kann ich die Anzahl der Personen im Haushalt telefonisch ummelden?

Nein. Alle Änderungen zum Personenstand in einem Haushalt müssen schriftlich eingereicht werden. Sie können uns Ihre Änderungen per Post, Fax oder E-Mail mitteilen. Der einfachste Weg für Sie ist die Nutzung unseres Formulars. Beim Ausfüllen nutzen Sie bitte die für Sie zutreffenden Felder.

zum Anfang

 

Kann ich beim Umzug meine Abfallbehälter mitnehmen?

Außer der GELBEN TONNE (grundstücksbezogen) können alle Abfallbehälter mitgenommen werden. Teilen Sie uns dies bitte schriftlich per Post, Fax oder E-Mail mit. Weiterhin steht für Sie dafür unser Formular zur Verfügung. Gleichzeitig erfolgt mit diesem Formular Ihre Ummeldung.

zum Anfang

 

Wie melde ich mich von der öffentlichen Abfallentsorgung ab; welchen Zeitraum umfasst die Kündigungsfrist?

Die Abmeldungen muß schriftlich erfolgen. Hierzu können Sie uns eines formlosen Schreiben mit Angabe Ihrer postalischen Adresse, Telefonnummer sowie Vertragskontonummer per Post, Fax oder E-Mail zusenden. Am einfachsten für Sie, ist die Nutzung unseres dafür vorbereiteten Formulars. Sie erhalten von uns nach Eingang Ihrer Benachrichtigung einen Termin zur Abbholung Ihrer Abfallbehälter, die Sie dann zum angekündigten Termin gut sichtbar am Straßenrand bereitstellen sollten. Eine Kündigungsfrist gibt es nicht; die Gebührenpflicht erlischt ab dem Zeitpunkt der Abholung der Behälter.

zum Anfang