Berechnung der Abfallgebühren für Gewerbe

In die Berechnung der Restabfallgebühren für das Kalenderjahr für private Haushalte werden mehrere Komponenten einbezogen.

Einwohnergleichwert (EGW)

Der Einwohnergleichwert für Gewerbebetreibende wird definiert aus der Art des Gewerbes (z.B. öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebereich, Dienstleistungsbetrieb). Weiterhin fließt bei der Berechnung des EGW ein festgesetzter Maßstab ein, der u.a. die Anzahl der Beschäftigen, die Anzahl der Plätze (in gastronimischen Einrichtungen) und die Anzahl der Betten berücksichtigt. Der EGW bildet sich abschließend aus der Kombination von Gewerbeart und Maßstab.

Grundgebühr

Die Grundgebühr beträgt 34,17 EUR/EGW und Jahr.
In der Grundgebühr sind die Kosten für die mietweise Bereitstellung der Abfallbehälter sowie die Entsorgung für Altpapier und Bioorganische Abfälle enthalten.

MindestEntleerungsVolumen
pro EGW/Jahr (MEV)

240l

Leerungsgebühr

Behältergröße Gebühr
60l 3,93 EUR/Leerung
80l 5,24 EUR/Leerung
120l 7,85 EUR/Leerung
240l 15,71 EUR/Leerung
1.100l 71,99 EUR/Leerung

Berechnung Jahresgebühr